SKC Nibelungen Lorsch

AKTUELL

Hier findest du Neuigkeiten zu den Nibelungen und unseren Teams

1. MANNSCHAFT

2. MANNSCHAFT

3. MANNSCHAFT

Tabellen beim HKBV e. V. und Liveticker

Nibelungen nur teilweise zufrieden

Bei den Sportkeglern beginnt am morgigen Samstag die Endphase einer bis dato nicht unbedingt optimalen Saison. Dabei stehen 3 unterschiedlich schwere Partien auf dem Programm.

Nach bisher 4 Siegen reist die erste Mannschaft zum Tabellenletzten nach Zwickau. Dort sollte in jedem Fall nicht verloren werden, um den Abstand nach unten zu wahren. Verzichten müssen die Lorscher auf Frank und Thorsten Gutschalk sowie auf Michael Straub, die allesamt privat verhindert sind. Die beiden darauffolgenden Spiele gegen die beiden Tabellenersten Zerbst und Staffelstein versprechen keine Erfolgsaussichten, sodass die noch nötigen 4 Punkte gegen andere Gegner (Amberg, Neumarkt) geholt werden müssen.

Die Zweite Mannschaft belegt in der zweiten Bundesliga nach einem weitgehend enttäuschenden Saisonverlauf den letzten Tabellenplatz. Angesichts einer sehr schweren Rückrunde können nur die größten Optimisten vom Klassenerhalt träumen. Gleich das erste Spiel im neuen Jahr führt die Lorscher zum Tabellenführer nach Großbardorf. Hier hängen die Trauben wahrscheinlich zu hoch für die Nibelungen. Bei einem Abstieg sollte sich die Mannschaft in der Hessenliga neu finden, konkurrenzfähig erscheint sie auf jeden Fall.

Die dritte Mannschaft hat sich als Neuling in der Regionalliga sehr gut geschlagen. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto liegt sie im Tabellenmittelfeld. Leider konnte sie nie komplett antreten, was eine bessere Platzierung verhinderte. Die besten Spieler mussten ständig nach oben abgegeben werden, das Schicksal einer dritten Mannschaft. Nun geht es im ersten Spiel des Jahres nach Sachsenhausen, ein im Normalfall bezwingbarer Gegner. So kann letztlich nur der Klassenerhalt das Ziel sein. (hub)

Über uns

Die Nibelungen sportlich gestern und heute
Teilnahme am NBC-Pokal 2012, 2013, 2014, 2015

Mit der Gründung im Jahre 1979 begann für den Sportkegelclub Nibelungen Lorsch der aktive Spielbetrieb unter dem Dach des ebenfalls 1979 gegründeten Vereins SKV Lorsch. Zu dieser Zeit erbaute Hans Gutschalk in der Sachsenbuckelstrasse das Kegelcenter Lorsch, welches bis zum heutigen Tage die Heimat der Nibelungen und Austragungsort unserer Heimspiele ist.
Bis zur Gegenwart konnten sich die Nibelungen in die höchste deutsche Spielklasse im DKBC spielen. Sportliche Höhepunkt in der bisherigen Clubgeschichte waren zweifelsohne die viermalige Teilnahmen am internationalen NBC-Pokal im bosnischen Banja Luka (2012, Platz 7), Augsburg (2013, 11. Platz), Öhringen (2014, 8. Platz) und Ritzing in Österreich (2015, 6. Platz).
Unsere 2. Mannschaft spielt In der 2. Bundesliga Nord-Mitte und die 3. Mannschaft in der Gruppenliga.
Der sportlichen Erfolge ist aber nur ein Aspekt unseres Teams, der Spaß am Sport und Teamgeist machen uns erst zu den Nibelungen Lorsch.